Home
Rennen 2013
Sponsoren 2013
Ergebnislisten
Downloads
Bildergalerie
Weblinks
Archiv - Alte Beiträge
Kontakt / Impressum

Countdown bis zum Start

  Aktuelle Zeit
22. July 2014, 09:19  
  Rennbeginn
24. August 2013, 13:00  
  Verbleibende Zeit
0 Tage  
0 Stunden  
0 Minuten  
IMG_5012_heike_schnelle.jpg
364.542  Besucher:
6  Besucher heute:
51  Besucher gestern:
max.
2.053  Max. Besucher pro Tag:
24.08.2013   am:

Es sind noch Restplätze im Bus nach Böbing frei.

Der Verein Thönse 24 e.V. fährt mit eingefleischten Rennsportfans vom 30.5.2014 (ca. 6 Uhr morgens) bis zum 1.6.2014 (Abfahrt in Böbing ca. 11 Uhr) zum Rasenmäherrennen nach Böbing in Bayern.

Dafür haben wir einen Reisebus gemietet - und es sind noch einige Restplätze frei. Wenn Du also Lust hast mit uns dieses Event zu feiern dann ruf schnell an.

Die Kosten betragen pauschal 50,- Euro je Person (hin und zurück). Anmeldungen nimmt Hajo unter 05139 893333 entgegen.

 

Ergebnisse sind online (es, 27.08.13)

Ab sofort findet Ihr HIER die Ergebnisse des 12. Thönser 24-Stunden-Rasenmähertreckerrennens vom 24. und 25. August 2013.

 

Fernsehberichte 2013

Am heutigen Montag (26.08.2013) wir der erste Bericht im Fernsehen auf SAT1 Regional um 17:30 Uhr ausgestrahlt.

 

Ein würdiges Abschlussrennen (es, 26.08.2013)

Die Stimme ist noch weg, die Tränen sind- vorerst - getrocknet und das Renngelände sieht aus wie ein Schlachtfeld.

Wenn es in den vergangenen Jahren immer hieß: "Nach dem Rennen ist vor dem Rennen", so ist es dieses Mal irgendwie anders. "Vor dem Rennen" gibt es ja nach der Entscheidung der Rennleitung, mit diesem Spektaktel aufzuhören, nicht mehr.

Nach einem erneuten Zuschauerrekord beim letzten Thönser 24-Stunden-Rasenmähertreckerrennen am vergangenen Wochenende (25. und 25. August 2013) können wir nur sagen: WOW! 

Vielen Dank an alle Teams, Sponsoren und natürlich an die Zuschauer die uns am Wochenende begleitet haben. Nun ist erst einmal aufräumen angesagt. 

Wir laden alle herzlich ein, beim Aufräumen behilflich zu sein. Die Rennleitung ist die nächsten Tage und Abende auf dem Renngelände und freut sich auf jede zusätzliche helfende Hand.

Einen kurzen Glückwunsch bereits jetzt an die Sieger der beiden Klassen: Die Power-Class gewann in einem spannenden und teilweise sehr knappen Rennen das "Adventure Racing" Team aus Wiedenrode mit der Startnummer 222. Und die 2 in der Startnummer hat auch dem Team Pitzner-Racing in der Main-Class Glück gebracht und zu einem Platz ganz oben auf dem Podest verholfen.

Ein ausführlicher Bericht und viele Bilder folgen in den kommenden Tagen.

 

 

Facebook

 

Hier geht es zu unserer
Facebook Seite